Posts mit dem Label Food werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Food werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 15. Januar 2015

Roggenmischbrot mit Walnüssen und Honig



Roggenmischbrot mit Walnüssen und Honig -  Brot mit Sauerteig

Der Duft von frischem, selbstgebackenem Brot liegt in der Luft. Auch wenn die Zeit bis zum Anschneiden scheinbar wie im Schneckentempo vergeht- das Warten lohnt sich! Denn zum Vorschein kommt ein leckeres, saftiges Roggenmischbrot mit Walnüssen und Honig.

Dienstag, 30. Dezember 2014

Birnen mit Ziegenkäse, Walnüssen und Honig

Birnen mit Ziegenkäse, Walnüssen und Honig

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, ihr hattet schöne Weihnachtsfeiertage und konntet die Zeit genießen! Wie ihr sehen könnt, habe ich in der Weihnachtszeit den Blog ein wenig ruhen lassen und auch heute gibt es nur ein schnelles Rezept. Im Januar wird es hier dann wieder bunter :).

Sonntag, 21. Dezember 2014

Weihnachtlicher Spekulatius-Käsekuchen

Weihnachtlicher Käsekuchen mit Spekulatius

Hallo ihr Lieben,
heute darf ich bei Kimi auf ihrem Blog Bake it! virtuell zu Gast sein. Darüber freue ich mich besonders, da ich immer wieder gerne ihre wunderbaren Rezepte bestaune. Wenn ihr Kimis tollen Foodblog noch nicht kennt, müsst ihr unbedingt mal bei ihr vorbeischauen!

Samstag, 13. Dezember 2014

Weihnachtlicher Sirup mit Vanille, Zimt und Sternanis


Wie bereits angekündigt, folgt heute das Rezept für einen weihnachtlichen Sirup mit Vanille, Zimt und Sternanis. Durch die Gewürze wird der Sirup schön aromatisch und schmeckt einfach weihnachtlich.

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Bratapfel-Muffins mit Marzipan, Mandeln und Rosinen



Bratapfel-Muffins mit Marzipan, Mandeln und Rosinen

Bratapfel in allen Varianten darf in der Weihnachtszeit keinesfalls fehlen. Egal ob klassisch mit Marzipan-, Nuss- oder Marmeladen-Füllung, im Kuchen, als Marmelade oder wie heute – im Muffinteig -  Bratapfel macht immer eine gute Figur. :)

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Franzbrötchen {ein zimtiges Erlebnis}

Franzbrötchen aus Hefeteig

Heute wird es (wieder einmal) zimtig auf meinem Blog. Es ist kein Geheimnis, dass ich fast jeden Kuchen und jedes Gebäck mit diesem wunderbaren Gewürz verfeinere. Auch meinen Kaffee genieße ich liebend gerne mit einer Zimt-Zucker-Mischung.
 

Montag, 8. Dezember 2014

Weihnachtliches Apfel-Punsch-Kompott {Geschenk aus der Küche}


Ich bin ein großer Fan von fruchtigem Kompott. Es hübscht so viele Süßspeisen schnell und einfach auf und ist außerdem ein richtiges Soulfood. Apfel-Kompott habe ich schon in den unterschiedlichsten Varianten ausprobiert- zum Beispiel mit Sternanis, Kardamom, Zimt und Vanille oder in der Kombination mit Birnen und Pflaumen.

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Geschenke aus der Küche {Weihnachten kann kommen}

Geschenke aus der Küche - Weihnachten kann kommen

Die Adventszeit hat begonnen und damit auch der Countdown bis Weihnachten. Für diejenigen von euch, die noch auf der Suche nach selbstgemachten Geschenken aus der Küche sind, habe ich heute ein paar Ideen mitgebracht. 

Dienstag, 2. Dezember 2014

Lasagne mit Lachs und Spinat

Lasagne mit Lachs und Spinat

Lasagne gehört zu meinen absoluten Lieblingsgerichten.
Bis vor kurzem gab es bei mir eigentlich nur die klassische Lasagne Bolognese mit Hackfleisch, aber man möchte ja auch mal Neues probieren ;).

Mittwoch, 26. November 2014

Mein liebster Schokoladenkuchen {Saftig, schnell & superlecker}



schneller und einfacher Schokoladenkuchen

Als Clara diesen Monat im Rahmen ihrer Aktion #ichbacksmir zum Backen des Lieblingskuchens aufrief, dachte ich zunächst, dass ich diese Runde ausfallen lassen würde. Warum? Weil ich seit einigen Jahren keinen wirklichen Lieblingskuchen mehr habe. Ja, eigentlich habe ich unzählige Lieblingskuchen.

Montag, 17. November 2014

Rote-Bete-Burger mit Hackfleisch und Mozzarella

Rote-Bete-Burger mit Hackfleisch und Mozzarella

Ich liebe selbstgemachte Burger. Meistens gibt es bei uns ganz „normale“ Hamburger, doch heute stelle ich euch einen Rote-Bete-Hackfleisch-Burger mit Mozzarella vor.

Rote Bete ist, so kommt es mir zumindest vor, dieses Jahr DAS Wintergemüse schlechthin. Überall laufen mir Rezepte mit der roten Knolle über den Weg.

Freitag, 14. November 2014

Granola mit Mohn {Selbstgemachtes Knuspermüsli}

Selbstgemachtes Granola mit Mohn zum Verschenken

Heute möchte ich euch wieder eine Köstlichkeit aus der Küche vorstellen, die sich (nicht nur) zu Weihnachten verschenken lässt: Selbstgemachtes Granola. Dieses Knuspermüsli lässt sich beliebig kombinieren. Mir schmeckt es vor allem mit Milch, Naturjoghurt und frischen Früchten sehr gut.

Mittwoch, 12. November 2014

Weihnachtszucker mit Vanille, Zimt, Sternanis und Nelken {Geschenke aus der Küche}

Weihnachtszucker mit Zimt, Sternanis, Vanille und Nelken

In den nächsten Wochen bis Weihnachten werde ich euch ein paar Geschenke aus der Küche vorstellen. Heute geht es los mit einer winterlichen Zuckermischung. Schon seit Herbstbeginn landet diese Mischung immer wieder in meinem Kaffee. 

Montag, 10. November 2014

Cookie Shots {Echte Hingucker}

Cookie Shots

Cookie Shots sind echte Hingucker. Der Cookie-Teig wird dafür nicht in kleinen Häufchen auf ein Backblech gesetzt, sondern in kleinen Formen festgedrückt. Der gebackene Teig wird mit Kuvertüre ausgekleidet und mit Milch gefüllt. Fertig ist das moderne Finger Food.

Mittwoch, 5. November 2014

Weihnachtliches Früchtebrot ohne Ei


Mögt ihr Früchtebrot? Ich bin ein großer Fan davon – unter anderem, weil es so schön weihnachtlich duftet und man die Nüsse und das Obst im Teig nach Belieben ersetzen und austauschen kann. So hat man immer wieder neue Kreationen.

Montag, 3. November 2014

(Vor-) Weihnachtlicher Apfelkuchen mit Spekulatius und Roggenvollkornmehl


Weihnachtlicher Apfelkuchen mit Spekulatius und Roggenvollkornmehl

Als dieser Apfelkuchen sich bereits im Backofen befand und sein wunderbares Aroma in der Küche verströmte, war ich gerade dabei nach einem kleinen Backmarathon die verschiedenen Mehlpackungen wieder an ihren Platz zu räumen (ich hatte davor noch Brote gebacken), als mich plötzlich ein „oh no“ durchzuckte: Ich hatte nicht, wie geplant, zu Weizen- sondern zu Roggenvollkornmehl gegriffen. Jetzt wurde mir auch klar, warum der Teig so dunkelbraun war :). Ich hatte anschließend extra noch Kakaopulver in den Teig gegeben, um das komische Braun zu kaschieren...

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Samstag, 25. Oktober 2014

Leckerer Zitronenkuchen mit Olivenöl, Rosmarin & Thymian und schnelles Zitronensorbet {Festliches Menü #3}

Zitronenkuchen mit Olivenöl, Rosmarin und Thymian und Zitronensorbet

Zitronenkuchen gehört wohl zu den Kuchen, die eigentlich immer und zu jeder Gelegenheit passen. Sie sind schnell gemacht, saftig und werden von den meisten Leuten gerne gegessen. 

Da ich euch ja bereits von der AktionFestliches Menü berichtet habe und ihr sowohl sehen als auch lesen konntet, welche Vor- und Hauptspeise auf meinen Tellern landeten, folgt heute das Rezept für mein Dessert. Wie sich aus dem Titel schon schließen lässt, wurde es ziemlich zitronig ;). Es gab nämlich Zitronenkuchen und ein Zitronensorbet. 

Zweierlei Ravioli in Lachs-Sahne-Soße {Festliches Menü #2}


Bei meinem festlichen Menü ging es nach der Kartoffelcremesuppe weiter mit selbstgemachten Ravioli. Das Tolle an Ravioli ist, dass man sie ganz nach persönlichem Geschmack und in verschiedenen Varianten füllen kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...