Posts mit dem Label aufgepimpt werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label aufgepimpt werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 15. Januar 2015

Roggenmischbrot mit Walnüssen und Honig



Roggenmischbrot mit Walnüssen und Honig -  Brot mit Sauerteig

Der Duft von frischem, selbstgebackenem Brot liegt in der Luft. Auch wenn die Zeit bis zum Anschneiden scheinbar wie im Schneckentempo vergeht- das Warten lohnt sich! Denn zum Vorschein kommt ein leckeres, saftiges Roggenmischbrot mit Walnüssen und Honig.

Montag, 8. Dezember 2014

Weihnachtliches Apfel-Punsch-Kompott {Geschenk aus der Küche}


Ich bin ein großer Fan von fruchtigem Kompott. Es hübscht so viele Süßspeisen schnell und einfach auf und ist außerdem ein richtiges Soulfood. Apfel-Kompott habe ich schon in den unterschiedlichsten Varianten ausprobiert- zum Beispiel mit Sternanis, Kardamom, Zimt und Vanille oder in der Kombination mit Birnen und Pflaumen.

Montag, 17. November 2014

Rote-Bete-Burger mit Hackfleisch und Mozzarella

Rote-Bete-Burger mit Hackfleisch und Mozzarella

Ich liebe selbstgemachte Burger. Meistens gibt es bei uns ganz „normale“ Hamburger, doch heute stelle ich euch einen Rote-Bete-Hackfleisch-Burger mit Mozzarella vor.

Rote Bete ist, so kommt es mir zumindest vor, dieses Jahr DAS Wintergemüse schlechthin. Überall laufen mir Rezepte mit der roten Knolle über den Weg.

Montag, 10. November 2014

Cookie Shots {Echte Hingucker}

Cookie Shots

Cookie Shots sind echte Hingucker. Der Cookie-Teig wird dafür nicht in kleinen Häufchen auf ein Backblech gesetzt, sondern in kleinen Formen festgedrückt. Der gebackene Teig wird mit Kuvertüre ausgekleidet und mit Milch gefüllt. Fertig ist das moderne Finger Food.

Freitag, 10. Oktober 2014

Kürbissuppe mit feiner Vanillenote und roten Linsen


Kürbissuppe mit feiner Vanillenote und roten Linsen

Was den Kürbis für mich so sympathisch macht, ist, dass er sehr vielfältig zum Einsatz kommen kann. Egal ob als Ofengemüse, in der Suppe, als Auflauf oder im Kuchen- der Kürbis macht eigentlich immer eine gute Figur.

Sogar bei der Nachspeise kann man den hübschen Herbstgenossen verwenden. Glaubt ihr nicht? Dann probiert doch mal Milchreis mit Kürbismus und Kiwi-Püree.

Kürbissuppe mit Vanille und roten Linsen

Montag, 6. Oktober 2014

Milchreis mit Kürbismus und Kiwi - Püree {Geschmacksexplosion ist vorprogrammiert}


Milchreis mit Kürbis und Kiwi















Milchreis mit Kürbis und Kiwi- und das soll schmecken? Ja, tut es! :)

Auf dieses ausgefallene Rezept bin ich durch meinen Mann gekommen, der eigentlich überhaupt kein großer Kürbis-Fan ist. Er kam neulich auf die Idee, dass wir ja mal Kürbiskompott mit Milchreis probieren könnten. Gesagt, getan. Zusätzlich habe ich noch ein Kiwi-Püree zubereitet.

Mir schmeckt dieses süße Dessert am besten, wenn man das Kürbismus mit dem Kiwi-Püree mischt, aber das ist sicher Geschmackssache.

Der Kürbis harmoniert mit dem Milchreis sehr gut, Griesbrei passt sicherlich auch gut dazu.

Milchreis mit Kürbismus und Kiwi-Püree

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Pizza Cones {Stylische Pizza - Kegel}

Pizza Cones

Kennt ihr schon „Pizza Cones“? So nennt man Pizza-Tüten, die nicht nur mit ihrem schönem Aussehen sondern auch mit inneren Werten glänzen.

Der Pizzateig wird dafür in der Form eines Kegels kurz vorgebacken, anschließend mit beliebigen Zutaten gefüllt und fertig gebacken. Die Pizza Cones lassen sich gut aus der Hand essen und eignen sich auch für unterwegs.

Pizza Cones (Pizza - Tüten)

Mittwoch, 17. September 2014

Saftiger Kaffeekuchen mit Karamell - Kern

Saftiger Kaffeekuchen mit Karamellkern

Ich bin ein großer Fan von kreativer Resteverwertung.

In letzter Zeit ist mein Blick immer wieder auf Sahne-Karamellbonbons gefallen, die es sich noch in unserem Vorratsschrank gemütlich machten. Da ich Karamellbonbons eigentlich nicht so sehr in ihrer „Reinform“ mag, müssen sie in irgendeinem Rezept verschwinden.

Da ich schon seit längerem einen Kaffeekuchen backen wollte, kam mir die Idee, die kleinen Bonbons ganz unauffällig im Kuchenteig verschwinden zu lassen.

Kaffeekuchen mit Karamell

Donnerstag, 28. August 2014

Mini - Pizzen aus der Muffinform {Aufgepimpter Klassiker}

 Mini-Pizza

Wenn es bei uns Pizza gibt, dann mache ich meistens eine doppelte Portion Pizzateig. 
So wie gestern.

Wir sind ja neulich erst umgezogen und als ich den Teig vorbereitet hatte und mich ans Belegen machen wollte, fiel mir auf, dass ich zu wenig Bleche da habe.

Klar, ich hätte den restlichen Teig auch einfrieren oder ihn später in einem zweiten Anlauf belegen und backen können, aber dann fiel mein Blick auf meine Muffin-Backform. 

Muffin-Pizza

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...